J. JÜRGEN SEIDEL: DUNKLE NÄCHTE - HELLE STERNE


2016, 2. erweiterte Auflage, 172 S., Softcover, CHF 27.-
mit zahlreichen Farbfotos, ISBN 3-905473-23-0
Umschlaggestaltung und Bilder: Marc Philip Seidel

> Jetzt bestellen


Inhalt

In seinen Predigtgedanken und biografischen Anmerkungen zu Personen der Kirchengeschichte entdeckt er, dass bis heute einzelne Menschen, sogar manche unserer Ausdrücke und Feste wie Sterne auf uns wirken. Sie können Herzen öffnen und den Alltag mit Freude beschenken. Selbst in dunklen Nächten leuchten sie wie helle Sterne.

Prof. Dr. J. Jürgen Seidel lehrte Neuere Kirchengeschichte, insbesondere der Schweiz, an der Universität Zürich. Gegenwärtig widmet er sich der Geschichte des radikalen Pietismus im Rahmen einer Forschungsstelle in Birmensdorf ZH.


> „Dunkle Nächte - Helle Sterne“ ist der Folgeband der Publikation *Himmelsatem - Erdenschwere“ desselben Autors, erschienen im dreamis Verlag, 2011.

> Zur Website des Autors

AKTUELL     BÜCHER     AUTOREN     PRESSE     KONTAKT

NORDICA

KUNST, KULTUR, WISSENSCHAFT

JUNGE SCHWEIZ...